HERTIN Anwaltssozietät
Kurfürstendamm 54/55
10707 Berlin
Telefon: + 49(30) 8859290
Telefax: + 49(30) 88592929
mail@hertin.de
www.hertin.de

Warum Patente für Biotech und LifeScience?

BIOTECH und LifeScience stehen für eine junge und innovative Zukunftsbranche, die sich mit der Umsetzung von Erkenntnissen aus der Medizin, (Molekular)Biologie oder Biochemie in medizinisch oder technisch nutzbare Entwicklungen befasst.

Damit Erfindungen, die zumeist auf der Entdeckung der wirtschaftlichen Nutzbarkeit eines biologischen Mechanismus beruhen, auch verwertet werden können, muss die Erfindung vor dem Zugriff Dritter gesichert werden. Dies geschieht durch die Anmeldung eines Patentes.

Motivation für ein Patent sind:

  • Schutz vor Wettbewerbern
  • Freedom-to-operate zu sichern
  • Aufbau eines Patentportfolios
  • Steigerung der Attraktivität für Investoren
  • Ausdruck der Innovationskraft

Steht die Veröffentlichung einer Erfindung unmittelbar bevor, z.B. durch eine Publikation, einen Vortrag, ein Poster oder einen Abstract im Rahmen einer Tagung, besteht die Möglichkeit durch Einreichen einer provisorischen Patentanmeldung die Option eine nachfolgende Patentanmeldung weiter offen zu halten. Ist eine Erfindung bereits veröffentlicht, scheidet eine Patentanmeldung zumeist aus!

In der HERTIN Anwaltssozietät stehen Ihnen erfahrene Patentanwälte im Umgang mit Erfindungen aus dem Bereich BIOTECH und LifeScience zur Verfügung. Die Patentanwälte der HERTIN Anwaltssozietät legen besonders Wert auf direkte Ansprechbarkeit und Erreichbarkeit.

Die HERTIN Anwaltssozietät wird zitiert und empfohlen von „The LEGAL 500 Series“ und dem „JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien“.